Die Hl. Maria Magdalena, unsere Kirchenpatronin
 

MagdalenaSie stammte aus Magdala, einem Ort am Westufer des Sees Genesareth. Sie war eine der Frauen, die Jesus von boesen Geistern und Krankheiten befreit hatte, die ihm nun nachfolgten und ihn mit ihrem Vermoegen und ihren Dienstleistungen unterstuetzten. Sie war beim Tod, beim Begraebnis Jesu und beim leeren Grab am Ostermorgen anwesend, wo ihr der Auferstandene erschien und sie dies den 11 Juengern berichtete. Sie wird darum auch die “Apostolin der Apostel“ genannt. Im Lauf der Kirchengeschichte wird sie im Abendland dann mit Maria von Bethanien, der Schwester des Lazarus, gleichgesetzt. Sie ist Schutzpatronin vieler Kirchen. Wir feiern ihr Fest am 22. Juli.

(Bild: Ausschnitt Magdalenen-Fenster)